Daniel von Trausnitz

Wer bin ich

Daniel von Trausnitz ist Schauspieler, Sprecher, Autor und Musiker. Nach seinen bereits erfolgreich veröffentlichten Büchern “Mondscheinsinnphonie”, “Lust.- Tief.- Sinn.- … und ich” und “Die Abenteuer von Kapitän Ivory Ginbreath Bones” erschien am 14.02.2020 das nächste Werk von Daniel von Trausnitz, sein neues Buch „Das Leben ist ein Strickstrumpf“. Aus diesem Buch liest er die Kurzgeschichte „Grenzüberschreitend“.

Zu diesem Buch hat der Künstler ein unterhaltsames Bühnenprogramm entwickelt. Er liest und erzählt amüsant-schlüpfrige, dann berührend tiefsinnige Geschichten aus dem Leben und immer wieder bereichert von der Musik seiner Epoche. Seine sicher teilweise autobiografischen Erzählungen voller Humor, Spitzfindigkeiten und gut versteckter Sozialkritik, gepaart mit seinem spontanen Wortwitz, lassen jeden seiner Auftritte zu einem einmaligen Erlebnis werden, denn er plant vor einem Auftritt so gut wie nichts und, wie er selber sagt: “Niemand ist so gespannt wie ich, wohin die Geschichte uns führt”.

Zu der Arbeit als Autor ist, der aus dem TV bekannte Göttinger Schauspieler und Sprecher, Daniel von Trausnitz sprichwörtlich wie „die Jungfrau zum Kinde“ gekommen. Einzig und allein aufgrund einer Anfrage eines Buchhändlers nach der Möglichkeit einer Lesung “gerne sollten es eigene Texte sein”, entschied er kurzerhand dem Publikum Kurzgeschichten über und aus seinem Leben vorzutragen, die er bereits und “eigentlich” nur für sich aufgeschrieben hatte.

Außerdem hat von Trausnitz auf seiner Facebook-Seite eine virtuelle Form der „Offenen Lesebühne Göttingen“ eingerichtet. Zu erreichen ist die Bühne unter https://www.facebook.com/LesebuehneGoettingen/.